Querverbund Gas Wasser Strom

Querverbund Strom / Gas / Wasser / Wärme

Das ProWin Leitsystem ist insbesondere als Querverbundsystem für die Versorgungsbereiche Elektrizität, Gas, Wasserversorgung, Abwassertechnik sowie für den Fernwärmebereich ausgelegt. Durch den modularen Aufbau von ProWin können die bereichsspezifischen Funktionen je nach Bedarf aktiviert werden.
Das Leitsystem ProWin® stellt dem Anwender alle erforderlichen Funktionen zur Verfügung, um Verbundwarten übersichtlich zu realisieren. Einzelne Gewerke, Störungen oder auch der Bereitschaftsdienst können bereichsbezogen projektiert und betrieben werden.

Im Leitsystem ProWin® können leistungsfähige Softwaremodule für die Verbundoptimierung integriert werden.
  • Bezugskostenoptimierung Strom mit Abfahrmöglichkeit von 1/4-Stunden-Lastprofilen.
  • Zukunftsarchive zur Hinterlegung von Fahrplänen für Optimierungsprogramme.
  • Bezugskostenoptimierung Gas, stündliche Verbrauchsprognose basierend auf Prognosemodell mit adaptiver Korrektur.
Durch die Möglichkeit ProWin® als Querverbundsystem einzusetzen, ergeben sich bereichsübergreifende Optimierungspotentiale. So können u.a. betriebseigene Erzeugungsanlagen wirtschaftlich optimal eingesetzt werden, wodurch eine Minimierung der Betriebskosten möglich ist.
 

Ansprechpartner:
Leitsystem ProWin
Peter Mainka Für weitere Informationen wenden Sie sich an Herrn Peter Mainka
E-Mail
Herr Mainka ist im Vertrieb für den Bereich Leittechnik zuständig.
   V-Card

Begleitende Dokumente
Weitere Informationen können Sie folgendem Dokument entnehmen:

ProWin-Prospekt (4 MB)
 
 
Kontaktdaten für Smartphone