Leittechnik Prozessanschlüsse

Funktionen / Prozessanschlüsse

ProWin® Die Sicherheit ausgereifter Leittechnik

 
 Prozessanschlüsse
 
 
Sinaut ST1
Sinaut ST7
S7-MPI
Profibus
Industrial Ethernet
IEC 60870-5-101
IEC 60870-5-103
IEC 60870-5-104
IEC 60870-5-101-AWD
IEC 60870-5-101-Slave
IEC 60870-5-101-TCP/IP
SEAB 1F / Modnet 1F
Modnet 1/SFB
Modnet 2/ND
Modbus RTU
AEG-BKOS
AEG-IKOS
TCP/IP
OPC Server
OPC Client
IFM ASI
PDNET
DIGITAL I/O
DNP3.0
RMR Rundstuerrechner
DDE, ActiveX
Online-ASCII
GPRS
= enthalten = Option= nicht integrierbar
ProWin® erlaubt die Ankopplung von
  • bis zu 15 unterschiedliche Prozessanschlüsse
  • mehrere Linien/Verbindungen pro Prozessanschluss (Anzahl abhängig von der Art des Prozessanschlusses)
  • bis zu 127 Stationen pro Fernwirk-Prozessanschluss
 
ProWin® ist besonders zur Migration von Alt- und Neusystemen geeignet, da die Prozessanschlüsse problemlos kombiniert werden können.
 
APEX-PDNET Modicon Quantum Micro, A120, A250, A350, A500
Siemens S5 115U, 135U, 155U, S7 300
ABB Procontic T200, CS31
DIGITAL-I/O Zum Anschluss einer digitalen I/O ISA-Karte mit 16 Relaisausgängen und 16 galvanisch getrennte 24V Eingängen (z.B. für die Ansteuerung einer externen Hupe).
AEG *) Modnet 1/F Modicon U060, U120, U250, UZ250 über RS232 SEAB 1/F im Standleitungsbetrieb.
AEG *) Modnet 1/F Slave Zur Konvertierung von Protokollen (z.B. IEC 870-5-101, Modbus) auf SEAB 1/F. An den Prozessanschluss können Leitsysteme im Standleitungsbetrieb angeschlossen werden.
AEG *) Modnet 1/N Modicon A120, A350, A500 über RS232 SEAB 1/N im Standleitungsbetrieb.
AEG *) Modnet 1/N RMR Zum Anschluss von Rundsteuergeräten.
AEG *) Modnet 1/SFB
BKOS, IKOS, IKDB
Modicon A120, A250, A350, A500, A250 mit DEZ Echtzeit- Baugruppen und UZ251 Fernwirkkopf mit Modnet 1/W. Über den Fernwirkkopf UZ251 können die Stationen U061, U121 und U251 angeschlossen werden.
AEG *) COM/BKOS Modicon A120, A250 über RS232 PG-Anschluss
IEC-870-5-101 IEC 870-5-101 Prozessanschluss von bis zu 16 Linien im Standleitungsbetrieb z.B. Modicon U062, U252, Compact RTU und Quantum RTU.
Dieses genormte Protokoll wird von einer Vielzahl von Herstellern im Fernwirk- und Automatisierungsbereich unterstützt z.B. Siemens, Pleiger, EES und Matsushita.
IEC-870-5-101 AWD Spezielle Ausführung des IEC 870-5-101 Prozessanschlusses für den Wählleitungsbetrieb (anolog, ISDN und GSM). Neben den Modicon Stationen können auch Komponenten der Firmen Pleiger, EES und Matsushita betrieben werden.
IEC-870-5-103 IEC 870-5-103 Prozessanschluss zum Anschluss von Schutzgeräten an bis zu 16 Linien im Standleitungsbetrieb.
IEC-870-5-104 IEC 870-5-104 Prozessdatenübertragung über Ethernet, TCP/IP.
IEC-61850 IEC 61850 Kommunikation zwischen Stationsleittechnik, Schutztechnik und intelligenter Betriebsmittel.
MODBUS RTU Modbus RS232 Anschluss z.B. Modicon Micro oder Compact.
MODBUS TCP Modbus TCP Feldbusprozessübertragung über Ethernet, TCP/IP.
OPC-Client Alle OPC-Server z.B. Profibus FMS, DP, CAN usw.
PASS-IEC870-5-101 / TCPIP Zum Anschluss von PASS - Protokollkonvertern der Fa. Alstom via Ethernet TCP/IP. Die PASS konvertiert diverse Protokolle auf IEC-870-5-101.
Profibus FMS Profibus FMS über OPC Treiber.
Siemens-SINEC/S7
(MPI, Profibus, IE)
Zum Anschluss von Siemens S7 Steuerungen über MPI-, Profibus oder IE.
Siemens-SINAUT ST1 Anschluss für Siemens SINAUT ST1 Fernwirk-Unterstationen über S5 Fernwirkkopf.
Siemens-SINAUT ST7 Zum Anschluss von Siemens SINAUT S7 Fernwirk-Unterstationen über TIM-Fernwirkkopf.
TCP/IP TCP/IP Prozessanschluss zur Ankopplung von anderen ProWin® Leitrechnern.